Wanderreise in Malawi | 13 Tage

  • Reiseübersicht

    Die Reisehöhepunkte:

    • Besuch einer Teefarm mit Teeverkostung
    • Lunch im historischen Huntington House
    • 3-tägige Wanderung im Mulanje Bergmassiv zum Sapitwa Gipfel, dem höchsten Südostafrikas
    • Wanderungen auf dem grünen Zomba Plateau mit grandiosen Ausblicken
    • Wildbeobachtungsfahrten im offenen Safarifahrzeug im Liwonde Nationalpark
    • Wildbeobachtung vom Boot aus auf dem Shire Fluss
    • Entspannen auf der direkt am See gelegenen Beach Lodge
    • Baden und Schnorcheln im Malawisee
    • Sundowner mit dem Boot auf dem Malawisee mit Beobachtung der Fischadler
  • Reisebeschreibung

    Gruppengröße: 6 – 15 Teilnehmer

    km = Kilometer

     

    Tag 1              12.09.2021      Ankunft in Malawi

    Nach der Ankunft am Blantyre Chileka Airport werden Sie von Ihrem Reiseleiter und Fahrer begrüßt. Vom Flughafen fahren Sie in Richtung Thyolo, wo Sie in der Game Haven Lodge übernachten. Game Haven liegt im Grasland des Shire-Hochlandes im Süden Malawis mitten in einem ruhigen, wunderschönen Wildpark. Der Park beherbergt eine Vielzahl von Wildtieren, darunter Kudu, Roanantilope, Eland, Sable, Giraffe, Zebra und eine reiche Vogelwelt. Genießen Sie die ruhige Umgebung abends am Kamin in der geräumigen Lounge und die außergewöhnliche Aussicht von der Terasse. (A)

    Game Haven Lodge

    Fahrstrecke Bus ca. 1 h

     

    Tag 2              13.09.2021      Zum Mulanje Bergmassiv

    Nach dem Frühstück fahren Sie zum Satemwa Tea Estate, wo Sie an einem Tee-Verkostungs-Workshop teilnehmen. Anschliessend geniessen Sie im wunderschönen Huntington House ein Mittagessen. Das historische Huntingdon House wurde 1923 von einem schottischen Einwanderer gegründet und strahlt einen einzigartigen kolonialen Charme aus. Nach dem Mittagessen fahren Sie in die majestätische Mulanje-Berglandschaft. In Likhubula beginnen Sie Ihre 3-tägige Wanderung zu mehreren Gipfeln, darunter Sapitwa, der höchste Gipfel im südlichen tropischen Afrika (3002m). Für die nächsten 3 Nächte schlafen Sie in Berghütten im Mulanje-Massiv. Nach einer ausführlichen Einweisung und Ausrüstungsüberprüfung steigen Sie über den recht schattigen Pfad, der dem Likhubula-Tal folgt, zum Gipfel des Chambe-Plateaus auf und erreichen am frühen Abend die Übernachtungshütte. (F,M,A)

    Chambe-Hütte

    Wanderung ca. 4 h / 7 km / Höhenunterschied 800 m bis 1904 m

    Fahrstrecke Bus ca. 1,5 h

     

    Tag 3              14.09.2021 Auf dem Weg zum Gipfel

    Nach einem zeitigen Frühstück besteigen Sie den Chambe Peak. Nach dem Mittagessen geht es weiter auf einem hügeligen Weg zur Chisepo Hütte. (F,M,A)

    Chisepo-Hütte

    Wanderung ca. 8 h / 15 km / Höhenunterschied 1904 m bis 2500 m

     

    Tag 4              15.09.2021      Auf dem höchsten Gipfel Südostafrikas

    Heute geht es nach dem Frühstück zum Sapitwa, den höchsten Gipfel in Südostafrika. Zum Mittagessen sind Sie zurück im Basislager und am Nachmittag geht es weiter über hügeliges Gelände zur C.C.A.P Hütte.(F,M,A)

    C.C.A.P.-Hütte

    Wanderung ca. 9 h / 16 km / Höhenunterschied 2500 m bis 3002 m

     

    Tag 5              16.09.2021      Abstieg

    Nach dem Frühstück besteigen Sie den Chiremba Peak, anschliessend geht es den ganzen Weg hinunter zum Ausgangspunkt in Likhubula. Nach einer erfrischenden Dusche und dem Mittagessen an den Dziwelankhalamba Wasserfällen findet die Nachbesprechung statt. Nach einem kurzen Transfer übernachten Sie in der Kara O Mula Lodge in den wunderschönen Wäldern der Mulanje Berge und einem atemberaubenden Blick über das Tiefland mit den Teeplantagen. (F,M,A)

    Karaomula Lodge

    Wanderung ca. 7 h / 15 km / höchster Punkt 2355 m.

    Fahrstrecke Bus ca. 1 h

     

    Tag 6-7           17.-18.09.2021 Auf das Zomba Plateau

    Ihre Reise führt heute weiter zum wunderschön grünen und fruchtbaren Zomba Plateau, einem fast 2000 m hohen Tafelberg, der sich über die alte Hauptstadt Malawis, Zomba Stadt, erhebt. Hier kommen Sie für die nächsten 2 Nächte im Ku Chawe Inn unter. Am Rande des Zomba-Plateaus gelegen, gibt es hier ein eigenes Mikroklima und eine große Artenvielfalt. Eine Wanderung führt zu Wasserfällen und einem Gipfel des Zomba Plateaus. (1 x F,A, 1 x F,M,A)

    Kuchawe Inn

    Wanderung ca. 5 h

    Fahrstrecke Bus ca. 2,5 h

     

    Tag 8              19.09.2021      Unberührte Wildnis im Liwonde Nationalpark

    Heute fahren Sie weiter zum Liwonde Nationalpark. Um die Mittagszeit erreichen Sie das wunderschön am Ufer des Shire-Flusses gelegene Mvuu Camp, wo Sie die nächsten 2 Nächte verbringen werden. Am Nachmittag geniessen Sie Ihre auf einer ersten Pirschfahrt die Wildheit und Artenvielfalt des Liwonde National Park. (F,A)

    Mvuu Camp

    Fahrstrecke Bus ca. 3 h

     

    Tag 9              20.09.2021      Auf Pirsch im Liwonde Nationalpark

    Heute unternehmen Sie Wildbeobachtungsaktivitäten an Land und eine Bootssafari auf dem Fluss. Die Flusssafari bietet eine wunderbare Möglichkeit, die außergewöhnlich großen Flusspferdschwärme zu beobachten, die im Shire leben, und die großen Elefantenherden zu erleben, die zum Trinken und Baden kommen. Die unberührte Natur des Liwonde Nationalparks ist eine seiner großen Attraktionen. Es gibt eine große Auswahl an Wildtieren zu sehen, darunter das seltene Spitzmaulnashorn und einige große Krokodile im Fluss. Für Vogelbeobachter ist Liwonde ein „Muss“ : Über 400 Arten wurden hier registriert. (F,M,A)

    Mvuu Camp

     

    Tag 10             21.09.2021      Zum Malawisee

    Nach dem Frühstück fahren Sie weiter zum Ufer des Malawisees nach Cape Maclear, einem Weltnaturerbe. Sie sind in einer schönen Lodge direkt am Seeufer untergebracht. Der Malawi-See ist ideal zum Schwimmen, Schnorcheln oder einfach nur zum Entspannen am Strand! Am Abend genießen Sie ein Abendessen am Strand. (F,A)

    Chembe Eagles Nest

    Fahrstrecke Bus ca. 2,5 h

     

    Tag 11             22.09.2021      Entspannen am Malawisee

    Nach dem Frühstück steht der Vormittag zur freien Verfügung. Am Nachmittag unternehmen Sie eine private Bootsfahrt zur Mumbo Insel. Den Rest des Nachmittags verbringen Sie entspannt auf der Insel. Schnorcheln im extrem klaren Wasser zwischen den bunten Fischen ist ein Highlight. Sie werden afrikanische Fischadler sehen, die sehr nahe an das Boot herankommen. Der Sonnenuntergang auf dem Weg zurück zur Lodge ist spektakulär. (F,A)

    Chembe Eagles Nest

     

    Tag 12             23.09.2021      In die Haupstadt Malawis

    Heute geht es auf einer landschaftlich reizvollen Route in die Hauptstadt Lilongwe, wo Sie in ein stilvolles Hotel einchecken, bevor Sie das gemeinsames Abschiedsessen genießen. (F,A)

    Africa House Lilongwe

    Fahrstrecke Bus ca. 4 h

     

    Tag 13             24.09.2021      Abflug

    Nach dem Frühstück fahren Sie zum Flughafen Lilongwe, wo diese Reise endet. (F)

    Fahrstrecke Bus ca. 0,5 h

     

    Unterkünfte vorbehaltlich Verfügbarkeit.

  • Preise & Termine

    Zeitraum Preis Status Plätze
    12.09.2021 - 24.09.20213,590.00buchbar15 Plätzeauswählen

     

    Zusatzleistungen:

    Einzelzimmer-Zuschlag € 490.00

  • Leistungen


    Im Preis inbegriffen:

    • Alle Übernachtungen in den oben genannten Lodges
    • Alle Fahrten im klimatisierten Reisebus
    • Alle im Reiseverlauf aufgeführten Mahlzeiten (F=Frühstück, M=Mittagessen, A=Abendessen)
    • Alle im Reiseverlauf genannten Aktivitäten und Eintrittsgelder
    • Englischsprechende Reiseleitung während der gesamten Reise
    • Bergführer und Träger für die Wanderroute


    Nicht eingeschlossen:

    • Alle Flüge
    • Trinkgelder und Gepäckträger
    • Getränke
    • Alle oben nicht genannten Mahlzeiten
    • Schlafsäcke
    • Visum Malawi (zurzeit USD 50)
  • Hinweise

    Eine mittlere Fitness ist für diese Wandertour vollkommen ausreichend. Für die Wanderung in der Mulanje-Bergkette benötigen Sie eine einigermaßen gute Trittsicherheit, um einige Felsgranitblöcke zu erklimmen. Da der Reisetermin in der Trockenzeit liegt, sind die Wege hart und leicht zu begehen. Die Temperaturen sind warm bis heiß. Im Hochland liegt die Temperatur bei angenehmen 23-28°C, am See und im Süden des Landes steigen die Temperaturen auf 28-33°C an.

    Es besteht ein geringes Malariarisiko in Malawi, das jedoch in der Trockenzeit stark reduziert ist. Bitte sprechen Sie mit Ihrem Arzt über eine mögliche Prophylaxe. Alle Unterkünfte haben Moskitonetze über den Betten und an den Fenstern.

3% Frühbucher-Rabatt (bei Buchung bis 6 Monate vor Reisebeginn) – 5% Wiederholer-Rabatt (für Kunden, die bereits mit uns gereist sind)

 

Von Montag bis Freitag sind wir zwischen 9:00 und 17:00 Uhr für Sie da: +49 6221 647 8155.
Rufen Sie an! Wir freuen uns auf Sie!


Nutzen Sie das Kontaktformular oder schreiben Sie uns eine E-Mail an info@africanbikers.de. Wir melden uns umgehend bei Ihnen!


Büro Deutschland
Bahnhofstraße 51 | D-69115 Heidelberg

Büro Südafrika
14 Higgo Crescent | Cape Town 8001

Impressum | Datenschutz
© 2020 African-Bikers