Noluthando – The Place of Love and Care

Kindergarten im Township Khayelitsha

Am 17. Januar 1994 hat Mavis Mbaba in ihrem Privathaus in Khayelitsha, dem größten Township Kapstadts, mit 45 Kindern eine Kindertagesstätte ins Leben gerufen. Im Januar 1995 wurde mit Unterstützung der British Petroleum (BP) ein Stück Land vom Gemeinderat gemietet. Nach und nach entstand “Noluthando -The Place of Love and Care”.

Mittlerweile werden hier 250 Kinder zwischen 1 bis 6 Jahren von 06:00 bis 18:00 Uhr für eine monatliche Gebühr von umgerechnet € 15-20 betreut. Die Kinder bekommen 2 Mahlzeiten am Tag. 14 Kindergärtner(innen) sind im Kindergarten Noluthando beschäftigt, davon sind 6 Kindergärtnerinnen (auch Mavis Mbaba) nach dem Waldorf-Prinzip ausgebildet. Nach Verlassen des Kindergartens gehen die Kinder dann mehrheitlich in die nur 500 m entfernte Waldorfschule.

Seit September 1998 unterstützt African Bikers den Kindergarten „Noluthando“. Unsere Hauptaufgabe sehen wir darin, in Koordination mit Mavis Mbaba den laufenden Unterhalt der bereits vorhandene Infrastruktur sicherzustellen sowie neue zu schaffen und zu verbessern, damit die Kinder in einer kindgerechten, hygienischen Umgebung aufwachsen und sich dementsprechend gut entwickeln können. Dafür haben wir in den letzten Jahren unter anderem Klassen- und Aufenthaltsräume gebaut, Spielzimmer ausgestattet, den Bau eines Spielplatzes und eines neuen Zauns veranlasst sowie allgemeine Renovierungsarbeiten und Reparaturen durchgeführt.

Um die erzieherischen Inhalte sowie den gesamten Unterrichtsbetrieb und die Essensversorgung kümmert sich die Kindergartenleiterin Mavis Mbaba. Während des monatelangen Corona Lockdowns in Südafrika kochte sie aus eigener Energie und mit finanzieller Unterstützung durch Spenden für die Kinder, welche sonst auf Grund der Schließung des Kindergartens und den schlechten finanziellen Verhältnissen der Eltern keine warme Mahlzeit gehabt hätten: News24 – Bericht „Feeding Children“

Für ihr endloses Engagement für die Kinder wurde sie kürzlich mit dem Ackerman Preis „Faces of Change“ (Gesichter der Veränderung) ausgezeichnet: YouTube – Beitrag „Faces of Change“

Spenden kommen unter anderem im Rahmen von Besuchen unserer Gäste in Noluthando zustande. Doch um den Kindegarten weiter unterstützen zu können, brauchen wir Ihre Hilfe. Alle Spenden fließen direkt in das Projekt, da wir keinerlei Verwaltungsgebühren erheben. Jede Spende zählt!

Eine mögliche Spende kann auf eines der folgenden Konten überwiesen werden:

 

Deutschland:

Account Name: MISEREOR-Spendenkonto

BIC (Swift Code): GENODED1PAX

IBAN: DE75 3706 0193 0000 1010 10

Zweck: W31068 Noluthando Kindergarten Kapstadt

Bitte geben Sie bei Überweisungen immer den Verwendungszweck sowie Ihre Adresse an, damit Ihre Spende richtig zugeordnet werden kann. Es wird eine steuerlich absetzbare Spendenquittung durch MISEREOR ausgestellt.

 

Südafrika:

Bank: Nedbank Gardens

Konto: Masikhule – to grow

Kontonummer: 201 008 6260

Bank Code: 10-10-09-00

Swift Code: NEDSZAJJ

 

Der Kontostand, sowie die laufenden Arbeiten können mit einer Mail an uns auf Wunsch abgefragt werden.


Noluthando – The Place of Love and Care

Klassenzimmer

Klassenzimmer

Spielplatz


Neubau

Grundmauern eines Klassenzimmer

Jens Deistern & Mavis Mbaba

Hausbau geht voran


Von Montag bis Freitag sind wir zwischen 9:00 und 17:00 Uhr für Sie da: +49 6221 647 8155.
Rufen Sie an! Wir freuen uns auf Sie!


Nutzen Sie das Kontaktformular oder schreiben Sie uns eine E-Mail an info@africanbikers.de. Wir melden uns umgehend bei Ihnen!


Büro Deutschland
Bahnhofstraße 51 | D-69115 Heidelberg

Büro Südafrika
14 Higgo Crescent | Cape Town 8001

Impressum | Datenschutz
© 2020 African-Bikers