Covid-19


Reisen in Zeiten von Covid-19

Mit seinen weitläufigen Landschaften und zahlreichen Outdoor-Aktivitäten ist das südliche Afrika gerade in Zeiten von Covid-19 eine attraktive Destination. Generell sind aber auch hier die gültigen Hygienemaßnahmen zu berücksichtigen. Weltweit sollte die sogenannte A-H-A Regel beachtet werden: Abstand halten – Hygiene beachten – Alltagsmaske tragen. Ein nicht medizinischer Mund-Nasen-Schutz ist aktuell ausreichend.

Folgende Hygiene-Maßnahmen gelten zum Schutz unserer Gäste und Mitarbeiter für unsere Reisen:

Programmablauf:
– Begrüßung der Gäste durch Reiseleiter und Fahrer nur mit Abstand, kein Handschlag etc.
– Notfallangaben und Covid-19 Erklärung ist von jedem Gast auszufüllen
– Maskenpflicht des jeweiligen Reiselandes wie vom Reiseleiter kommuniziert, ist strikt einzuhalten
– Sehenswürdigkeiten an der frischen Luft werden bevorzugt
– Picknicks werden vorerst durch individuelle Lunchpakete ersetzt
– Fahrräder & Ausrüstung werden vor Ausgabe jeden Morgen desinfiziert, zugeteilte Ausrüstung ist für die komplette Dauer der Reise
– Vermeidung von Bargeld soweit möglich, Kreditkarten werden weitgehend akzeptiert

Im Reisefahrzeug:
– Temperaturmessung und Händedesinfektion vor jedem Einsteigen
– Wir stellen ausreichend Desinfektionsmittel zur Verfügung
– Zugewiesener Sitzplatz im Bus für die gesamte Reise
– Koordiniertes Ein- und Aussteigen, Türgriffe nur von Fahrer oder Reiseleiter zu bedienen
– Maskenpflicht im Bus
– Geöffnete Fenster empfohlen

Unterkünfte:
– Registrierung & Temperaturmessung & Desinfektion bei Ankunft in den Unterkünften
– Abstandsregeln zu Mitarbeitern & Mitreisenden beachten
– Keine halben Doppelzimmer
– Desinfektion von Gepäck vor Check-In/Check-Out, beziehungsweise Gäste können sich gerne um das eigene Gepäck kümmern

Worauf Sie selbst achten sollten:

Bei Auslandsreisen empfehlen wir Ihnen, eine Reisekrankenversicherung mit Rücktransport abzuschließen. Vergewissern Sie sich bitte, dass Covid-19 Erkrankungen, die während der Reise auftreten, abgedeckt sind. Unser Versicherungspartner Ergo bietet diesen Versicherungsschutz an.


Bitte gehen Sie nur auf Reisen, wenn Sie sich vor Abreise gesund fühlen! Fühlen Sie sich während der Reise nicht gut, informieren bitte Sie sofort die Reiseleitung.


Packen Sie ausreichend Mund- und Nasenmasken sowie Hand-Desinfektionsmittel ein. Generell bitten wir Sie, die örtlichen Hygienemaßnahmen zu beachten (Tragen von Mund-/Nasenschutz, regelmäßiges Händewaschen, Hust- und Nies-Etikette, Beachtung von Abstandsregelungen). Haben Sie immer einen eigenen Stift zur Hand, falls Registrierungsformulare ausgefüllt werden müssen.



Von Montag bis Freitag sind wir zwischen 9:00 und 17:00 Uhr für Sie da: +49 6221 647 8155.
Rufen Sie an! Wir freuen uns auf Sie!


Nutzen Sie das Kontaktformular oder schreiben Sie uns eine E-Mail an info@africanbikers.de. Wir melden uns umgehend bei Ihnen!


Büro Deutschland
Königsbacher Straße 34 | D-76327 Pfinztal

Büro Südafrika
14 Higgo Crescent | Cape Town 8001

Impressum | Datenschutz
© 2022 African-Bikers