MTB Tour Westküste, Cedarberge und Langeberge | 20 Tage | Individualreise

  • Reiseübersicht

    Die Reisehöhepunkte:

    • Safari per Rad im West Coast Nationalpark. Zu sehen sind Sprinkbok, Bontebok, Elen Antilope und Strausse
    • Baden in der geschützten Langebaan Lagune
    • Radtour entlang Rooibostee Farmen im Cedarberg Wildnisgebiet
    • Urzeitlich anmutende Siedlungen ohne Autoverkehr
    • Radtour auf dem Farmtrail um den Weinort Tulbagh
    • Pirschfahrt im offenen Geländewagen im Inverdorn Game Reserve
    • Bike safari auf der African Game Lodge und im Bontebok Nationalpark
    • Auf Bike Trails im Oak Valley
  • Reisebeschreibung

    km = Kilometer & hm = Höhenmeter

    Tag 1              Ankunft und Fahrt nach Langebaan

    Übernahme des Mietwagens, Fahrradhalter und MTBs in der Stadt. Fahrt in das Küstenstädtchen Langebaan, direkt an einer Lagune gelegen. (-)

    Crystal Lagoon Lodge 4*

    Fahrstrecke 100 km, Dauer ca. 1,5 h

     

    Tag 2              Radtour im Westcoast National Park

    Radfahren im West Coast National Park. Dort gibt es ein Netzwerk aus verschiedenen Straßen. (F)

    Crystal Lagoon Lodge 4*

    Radstrecke 0-60 km, fast flach, Teer

     

    Tag 3             Radtour am Rande der Cedarberge

    Fahrt mit dem Auto nach Clanwilliam. Abwechslungsreiche Radstrecke nur auf sehr ruhigen Pisten erst am Olifantsfluss entlang, dann über einen Pass (560m) an den Rand der Cedarberge. Von dort zurück nach Clanwilliam. (F)

    Yellow Aloe Gästehaus 4*

    Radstrecke 75 km, 940 hm, Piste

    Fahrstrecke 200 km, Dauer ca. 2 h

     

    Tag 4              Radtour nach Heuningvlei

    Mit dem Rad geht es vom Gasthaus auf den Pakhuis Pass (990m). Am Anfang noch Asphalt später auf Piste geht es durch sehr schönen Fynbos der hier einzigartig ist. An ein paar Stellen wird der bekannte Rooibos Tee angebaut. Dann geht es auf einsamer Piste in die kleine Siedlung Heuningvlei (Honigsee). Touristen und Autos sind hier Fehlanzeige, man bewegt sich hauptsächlich mit Eselkarren voran. Hier ist die Zeit vor 150 Jahren stehengeblieben. Die Einwohner sind sehr freundlich. Auf dem gleichen Weg geht es zurück nach Clanwilliam zum Gästehaus. (F)

    Yellow Aloe Gästehaus 4*

    Radstecke 64 km, 1490 hm, Teer/Piste

     

    Tag 5              Radtour nach Eselbank und Wupperthal

    Mit dem Auto geht es nach Matjesrivier (1 h). Von dort geht es auf einsamer Piste erst in das kleine Dorf Eselbank und dann nach steiler Abfahrt nach Wupperthal. Von der rheinischen Mission gegründet findet man hier ein beschauliches intaktes Leben. Es lohnt ein Besuch der örtlichen Schuhmacherei die noch ganz in Handarbeit beliebte Feldskooner (Feldschuhe) aus robustem Leder herstellen. Anschließend geht es (leider die 500 steilen Höhenmeter wieder zurück aufs Plateau und weiter zurück zum Auto und Fahrt zur Unterkunft Kromrivier Cedarberg Park (F,A)

    Kromrivier Cedarberg Park

    Radstrecke 68 km, 1000 hm, Piste

    Fahrstrecke 130 km , Dauer ca. 2 h

     

    Tag 6              Fahrt nach Tulbagh und Radtour am Nachmittag

    Fahrt mit dem Auto nach Tulbagh (2,5 h). Ihre Raderlaubnis („Permit“) erhalten Sie an der Shell Tankstelle im Ort, bei Cape Dutch Quarters (on Tulbagh’s Main Road – Stel Street) oder beim Tulbagh Toursim Office (on Church Street next to the museum). Diese Erlaubnis kostet Rand 50 und gilt für zwei Tage.

    Die heutige Radstrecke ist der sogenannte „Farm Trail“. Tulbagh ist eine Stadt im Berggebiet „Land van Waveren“ im südafrikanischen Weinland. Das Becken ist an drei Seiten von Bergen gesäumt und man hat wundervolle Ausblicke in jede Richtung. (F)

    Manley Wine Lodge

    Radstecke 24 km, 500 hm, Piste

    Fahrstrecke 150 km, Dauer ca. 2,5 h

     

    Tag 7              Radtour durch Tulbagh

    Heute geht es auf abwechslungsreicher Strecke auf ausgesuchtem MTB Trail durch Tulbagh, die Radstrecke heute heißt „Bone Trail“. Sie können direkt mit dem Rad bei Ihrer Unterkunft starten und eine kreisförmige Radstrecke, bringt Sie zurück zu Ihrer Unterkunft. Es gibt zwei mögliche Radstrecken, die Grüne und die Schwarze, wobei die grüne Strecke etwas kürzer und nicht so anstrengend ist und die schwarze Strecke länger und auch anspruchsvoller ist (F)

    Manley Wine Lodge

    Radstrecke 19/39 km, 420 hm/1200 hm, Teer/Piste

     

    Tag 8              Inverdoorn Game Reserve

    Fahrt über Ceres zum Inverdoorn Game Reserve. (3 Std.) Dort erleben Sie zwei Pirschfahrten im offenen Geländefahrzeug, eine am Nachmittag und eine weitere am nächsten Morgen. Übernachtung in einem der komfortablen Zimmer auf der Lodge 4*. (F,M,A)

    Inverdoorn Game Reserve

    Fahrstrecke 90 km, Dauer ca. 1,5 h

     

    Tag 9              African Game Lodge

    Fahrt via Montagu zur African Game Lodge, wo Sie für zwei Nächte unterkommen. In Montagu lohnt sich ein Spaziergang durch die Badkloof zu den heißen Quellen. Am Nachmittag kann noch eine kleine Radtour von der Lodge aus unternommen werden. Unterkunft ist in den luxuriösen Safarizelten. (F,A)

    African Game Lodge 3*

    Radstrecke 0-30 km, bis 700 Hm, verschiedene Jeep Tracks

    Fahrstrecke 170 km, Dauer ca. 2,5 h

    Tag 10                        African Game Lodge

    Biken und Safari auf dem Bike verschiedene Routen. (F,A)

    African Game Lodge 3*

     

    Tag 11                        Bontebok Nationalpark

    Fahrt nach Swellendam. Außerhalb des Ortes liegt der Bontebok Nationalpark, wo das Radeln zwischen Wildtieren ein echtes Erlebnis ist. (F)

    Aanhuizen Gästehaus 3*

    Radstrecke 0-50 km, Piste

    Fahrstrecke 90 km, Dauer ca. 1,5 h

     

    Tag 12                        Besuch des Weingutes Van Loveren

    Eine kurze Autofahrt (45 min.) bringt Sie zum Weingut Van Loveren in der Nähe von Robertson. Auf dem Weingut gibt es drei verschiedene MTB trails von denen Sie Ihre heutige Radstrecke auswählen können. Ihre Raderlaubnis erhalten Sie an der Rezeption. Am Nachmittag lohnt sich eine Weinverkostung auf dem Weingut Van Loveren oder eine Bootsfahrt auf dem Breede Fluss vom nahegelegenen Viljoensdrift aus. Fahrt zurück nach Swellendam zur Unterkunft (F)

    Aanhuizen Gästehaus 3*

    Radstrecke 12/21/32 km, 200/350/550 hm, Piste

    Fahrstrecke 110 km, Dauer ca. 1,5 h

     

    Tag 13            Radtour im Oak Valley

    Fahrt nach Elgin. Radtour im Oak Valley auf MTB Trails mit verschiedenen Schwierigkeitsstufen, Ihre Raderlaubnis erhalten Sie am Eingang. Weiterfahrt nach Stellenbosch ins Bonne Esperance Guest House 4* für drei Nächte, wo Sie in einer Apartment Suite unterkommen. (F)

    Bonne Esperance Guesthouse 3*

    Radstrecke verschiedene wählbar

    Fahrstrecke 200 km, Dauer ca. 2,5 h

     

    Tag 14                        Radtour in Jonkershoek

    Mit dem Rad geht es von Ihrer Unterkunft zum Jonkershoek Nature Reserve, wo Sie die Auswahl zwischen verschiedenen Radstrecken mit unterschiedlichen Schwierigkeitsstufen haben. Ihre Raderlaubnis erhalten Sie am Eingang. Mit dem Rad geht es zurück zur Unterkunft. (F)

    Bonne Esperance Guesthouse 3*

    Radstrecke 0 – 50 km, 0 – 1000 hm, Teer/Piste

     

    Tag 15                        Radtour auf dem Boschendal Weingut

    Eine kurze Autofahrt (20 min) bringt Sie zum Boschendal Weingut. Heute haben Sie wieder die Auswahl zwischen verschiedenen Radstrecken mit unterschiedlichen Schwierigkeitsstufen. Alle Radstrecken verwöhnen Sie mit Aussichten auf das Weingut. Danach lohnt sich eine Weinprobe bei Boschendal. Rückfahrt zur Unterkunft in Stellenbosch. (F)

    Bonne Esperance Guesthouse 3*

    Radsrecke verschiedene wählbar

    Fahrstrecke 30 km, 0,75 h

     

    Tag 16                        Fahrt nach Kleinmond

    Mit dem Auto geht es nach Kleinmond. Auf dem Weg können Sie die Penguinkolonie und/oder den Botanischen Garten Harold Porter in Betty’s Bay besuchen. Ihre Unterkunft das Villa Chad Gasthaus 4* liegt in einer ruhigen Straße nicht weit entfernt vom langen, weißen Strand in Kleinmond. Das Strandrestaurant ist für seinen ausgezeichneten Fisch bekannt. (F)

    Villa Chad 4*

    Fahrstrecke 85 km, Dauer ca. 1,5 h

     

    Tag 17                        Radtour im Kogelberg Nature Reserve

    Eine kurze Autofahrt (10 min) bringt Sie zum Parkplatz des Kogelberg Nature Reserve. Von hier können Sie mit dem Rad zur Rezeption fahren, wo Sie Ihre Raderlaubnis erhalten. Die Strecke führt von hier auf einem Trail zu einem Jeep Track der entlang des Palmiet Flusses bergauf verläuft. Sie fahren über den Louws River (ca. 6 km) und folgen weiter dem Palmiet Fluss auf der rechten Seite. Ihr Umkehrpunkt ist bei der Stokoei Brücke, wo Sie auch einen kleinen Swimming Pool für eine Abkühlung vorfinden. Zurück zur Unterkünft geht es wieder mit dem Auto. (F)

    Villa Chad 4*

    Radstrecke ca. 11 km, 0 – 300 hm, Teer/Piste

    Fahrstrecke 15 km, Dauer ca. 0,5 h

     

    Tag 18 – 19                Kapstadt        

    Mit dem Fahrzeug geht es zurück nach Kapstadt, wo Sie Ihre letzten Tage der Reise verbringen. Unterkunft im Rosedene Gasthaus 4* am Fuße des Tafelberges. In Kapstadt gibt es verschiedene Möglichkeiten für eine weitere Radtour z.B. am Tafelberg, Lion’s Head oder das Koeberg Nature Reserve. Der Verkehr beschränkt sich hier auf Antilopen, Zebras und Landschildkröten.

    Rosedene Guesthouse 4*

     

    Tag 20                         Abreise

    Am letzten Morgen Abholung der Mieträder. Abgabe des Fahrzeugs am Flughafen in Kapstadt und Abflug.

     

    Unterkünfte vorbehaltlich Verfügbarkeit

     

  • Preise & Termine

    Termine:        auf Anfrage zum Wunschtermin

     

    Bitte kontaktieren Sie uns, um diese Reise zu Ihrem Wunschtermin zu buchen. 

     
  • Leistungen


    Im Preis inbegriffen:

    • Alle Unterkünfte im 2-4* Niveau.
    • Verpflegung: 18 x Frühstück, 1 x Mittagessen, 4 x Abendessen
    • Mietwagen mit Vollkasko Versicherung, Toyota Yaris (oder ähnlich) mit GPS
    • Radmiete MTB Hardtail


    Nicht eingeschlossen:

    • Flüge von und nach Südafrika
    • Benzin und Vertragsgebühr Mietwagen
    • Trinkgelder
    • Raderlaubnisse für manche Strecken müssen vor Ort gezahlt werden (ca. R30 – R60 am Tag)
    • Nicht erwähnte Mahlzeiten
    • Ausgaben persönlicher Natur
  • Mieträder



    E-Bike Trek Powerfly MTB



     MTB Hardtail 27/30 Gang

  • Hinweise

    Diese Reise kann man im Mietwagen mit Radhalterung und Mietrad machen oder auch auf Anfrage begleitet mit Fahrer und/oder Reiseleiter auf dem Rad. Ebenfalls kann man die Reise verkürzen, dann würden sich die Tage 8 bzw. 9 anbieten. Für die Trails ist eine gute Kondition und Fahrtechnik erforderlich. Alternativ zum klassischen MTB kann man auch auf Anfrage ein E-bike als Hardtail bzw als Fully mieten.


Von Montag bis Freitag sind wir zwischen 9:00 und 17:00 Uhr für Sie da: +49 6221 647 8155.
Rufen Sie an! Wir freuen uns auf Sie!


Nutzen Sie das Kontaktformular oder schreiben Sie uns eine E-Mail an info@africanbikers.de. Wir melden uns umgehend bei Ihnen!


Büro Deutschland
Bahnhofstraße 51 | D-69115 Heidelberg

Büro Südafrika
14 Higgo Crescent | Cape Town 8001

Impressum | Datenschutz
© 2020 African-Bikers