Safari: Viktoriafälle und Chobe Nationalpark | 3 Tage

  • Reiseübersicht

    Die Reisehöhepunkte:

    Eine Safari der Superlative: Erst der Besuch der größten Wasserfälle der Erde, dann im elefantenreichsten Nationalpark Afrikas auf Safari gehen.

  • Reisebeschreibung

    Tag 1

    Transfer zum Flughafen. Flug über Johannesburg nach Victoria Falls Flughafen. Am Flughafen Victoria Falls wird die Visagebühr für 2-fache Einreise – Double Entry – fällig. Es steht ein Shuttle bereit. Ihr Fahrer wird Sie mit einem Schild mit Ihrem Namen begrüßen. Danach Transfer zu den Viktoriafällen (30 min) und anschließende Besichtigung (z. Zt. USD 30.00 pro Person, Eintritt nicht inbegriffen, ca. 1,5 h). Danach Transfer zur Chobe Safari Lodge (1,5 h). Diese liegt direkt am Chobe Nationalpark Eingang und ist schön mit einem Galeriewald am Chobe Flussufer versehen. Einchecken und Abendessen. An den meist schönen Abenden wird das Abendessen draußen unter Bäumen serviert. (A)

    Chobe Safari Lodge

    Fahrstrecke Bus 130 km, Dauer ca. 2,5 h

     

    Tag 2

    Heute müssen Sie früh aufstehen, denn von 6 bis 9 Uhr morgens geht es im 10-sitzigen Safarifahrzeug auf Pirsch im Chobe National Park. Große Elefanten und Büffelherden, Löwen, Hyänen, die nur hier vorkommende Moorantilope, Giraffen, Kudus, Warzenschweine, Nilpferde, Krokodile, Wasserwarane, die scheue Rappenantilope und mit Glück die scheuen Leoparden können Sie sehen. Warme Kleidung morgens ist wichtig. Nach der Safari gibt es Frühstück und man kann am Pool entspannen. Nachmittags ist die Bootsfahrt auf dem Chobefluss, Höhepunkt zum Tiere beobachten überhaupt. Es gibt Nilkrokodile, Wasserwarane, Nilpferde, Wasserbüffel, Pukuantilopen, Schlangenhalsvogel, Malachit und Graueisvogel und vieles mehr zu sehen. Abendessen in der Chobe Safari Lodge. (F,A)

    Chobe Safari Lodge

     

    Tag 3

    Nach dem Frühstück Transfer zum Flughafen Victoria Falls. Sollten Sie ein Wiedereinreise Visum bezahlt haben, müssen Sie jetzt nicht noch einmal Visagebühren bei der Einreise nach Simbabwe bezahlen. Von Victoria Falls Flughafen aus fliegen Sie nach Johannesburg und von dort zurück nach Deutschland.(F)

    Fahrstrecke Bus 86 km, Dauer ca. 1,5 h

     

    Abhängig von der Verfügbarkeit

  • Preise & Termine

    Termine:        auf Anfrage zum Wunschtermin

     

    Doppelzimmer pro Person €560.00 

    Einzelzimmerzuschlag €150.00

     

    Jeder zusätzliche Verlängerungstag in der Chobe Safari Lodge inkl. 2 Aktivitäten und Halbpension:

    Doppelzimmer pro Person €290.00

    Einzelzimmer-Zuschlag € 70.00

     

    Bitte kontaktieren Sie uns, um diese Reise zu Ihrem Wunschtermin zu buchen. 

     
  • Leistungen


    Im Preis inbegriffen:

    • Alle Transfers wie angegeben
    • Übernachtung in Doppelzimmern der Chobe Safari Lodge 3*
    • 2x Frühstück, 2x Abendessen
    • Chobe Nationalpark: Je eine Safari im offenen Geländewagen und Boot jeweils mit englischsprachigem Ranger
    • 1x Eintrittsgebühren in den Chobe Nationalpark


    Nicht eingeschlossen:

    • Getränke
    • Trinkgelder
    • Mittagessen
    • Eintritt zu den Viktoriafällen (vor Ort zu bezahlen z.Z. USD 30)
    • Visagebühr Simbabwe
    • Flüge zu und von den Viktoriafällen
  • Hinweise

    Der Chobe Nationalpark ist ein Malaria Risikogebiet. Bitte sprechen Sie mit Ihrem Arzt über eine evtl. Malaria Prophylaxe.


Von Montag bis Freitag sind wir zwischen 9:00 und 17:00 Uhr für Sie da: +49 6221 647 8155.
Rufen Sie an! Wir freuen uns auf Sie!


Nutzen Sie das Kontaktformular oder schreiben Sie uns eine E-Mail an info@africanbikers.de. Wir melden uns umgehend bei Ihnen!


Büro Deutschland
Bahnhofstraße 51 | D-69115 Heidelberg

Büro Südafrika
14 Higgo Crescent | Cape Town 8001

Impressum | Datenschutz
© 2020 African-Bikers