Katalog 2017

Südafrika

Südafrika

Auf dem Rennrad entlang der Gardenroute nach Kapstadt

An den weißen Stränden des Indischen Ozeans entlang, durch immergrüne Urwälder in die karge Karoo Steppe, durch die wilde Einsamkeit der Swartberge in die Weingebiete des Kaps und weiter in eine der schönsten Metropolen der Welt, nach Kapstadt. Bergpässe, einsame Schluchten, atemberaubende Küsten, und das alles auf sehr guten Straßen mit europäischem Standard. Von November bis März ist es in Südafrika Sommer und das heißt, besonders für die westliche Kapprovinz, Radfahren bei viel Sonne und sommerlichen Temperaturen. Unser Begleitfahrzeug befördert Ihr Gepäck, fährt Wasser und Bananen mit und sorgt für entspannte Radetappen. Wir übernachten in ausgewählten Gästehäusern, Lodges und Hotels, wo wir uns in persönlicher und gemütlicher Atmosphäre verwöhnen lassen. Eine ideale Radreise für ambitionierte Touren- wie auch Rennradler, die im „Winter” unter optimalen Voraussetzungen trainieren und gleichzeitig die überwältigende Schönheit der westlichen Kapprovinz kennenlernen möchten.
Das bekannte Radrennen Cape Town Cycle Tour rund um die Kap-Halbinsel mit mehr als 35.000 Teilnehmern findet jedes Jahr am zweiten Wochenende im März statt und eignet sich hervorragend als abschließender Höhepunkt dieser Radreise!

mehr lesen...
Südafrika

Radtour entlang der Gardenroute nach Kapstadt - 12 Tage

Die Reisehöhepunkte: Safari im Addo Elephant Park, dabei sind Elefanten, Büffel, Löwen und viele Antilopen und Zebras zu sehen, auf urwaldbewachsenen Wegen biken wir zum traumhaften Strand in Nature’s Valley, besuchen eine Straußenfarm und die Kango Tropfsteinhöhle, radeln durch die Weingebiete um Stellenbosch und machen eine Weinprobe, wandern auf den Tafelberg und erkunden per Rad das Kap der guten Hoffnung.

mehr lesen...
Südafrika

Wanderreise Südafrika: Kapstadt, Weinland und der magische Ottertrail

Auf dieser vielseitigen Reise können Naturliebhaber das wunderschöne Land mit seiner vielfältigen Kultur an der bekannten Gardenroute auf Ein – und Mehrtageswanderungen intensiv kennenlernen. Wir erkunden auf schönen Wanderrouten den Tafelberg und die Kap Halbinsel bevor es in die einsamen Hottentot-Holland Berge geht. In Montagu genießen wir die zerklüfteten Sandsteinformationen, dann geht es zum Ottertrail, ein atemberaubender Wanderweg in Südafrika. 5 Tage führt dieser an der felsigen immergrünen Küste am Warmen indischen Ozean entlang, dabei wird in einfachen Holzhäusern im Tsitsikamma Nationalpark übernachtet. Am Ende der Reise darf eine Safari im offen Landrover im zweitgrößten Park, dem Addo Elephant Nationalpark, nicht fehlen.

mehr lesen...
Südafrika

Rennrad Trainingslager in Südafrika

Die ersten 3 Tage genießt man im Weinland, 200 Km weg von der Metropole Kapstadt. Auf den ruhigen sicheren Straßen geht es an vielen hervorragenden Weingütern vorbei die zum Einkehren einladen. Das Gelände ist flach bis hügelig immer eingerahmt von den steilaufragenden bis 1800m hohen Langebergen. 2 Tage erklimmen wir 6 verschiedene Bergpässe in der Umgebung von Stellenbosch. Am Schluss radelt man auf den schönsten Küstenstraßen des Landes an der False Bay und am Kap der guten Hoffnung wo jährlich im März das bekannte Cape Town Cycle Tour Radrennen stattfindet.

mehr lesen...
Südafrika

Radreise entlang der Gardenroute nach Kapstadt Tour A & B - 18 Tage

Der Südwesten Südafrikas besticht durch seine atemberaubende Vielfalt. Nach einer Safari im mittlerweile zweitgrößten Nationalpark Südafrikas, dem Addo Elephant Nationalpark führt die Reise durch Urwälder und an der wilden Felsküste der Gardenroute entlang. Über die Outeniquaberge geht es in die Steppe der Kleinen Karoo, dem Zentrum der Straußenzucht. Einsame Täler, blühende Sukkulenten, charmante Dörfer und spektakuläre Fernsichten prägen die Landschaft. In der Weingegend trifft die einzigartige Vegetation des Pflanzenkönigreich Capensis auf kultivierte Lebensart. Die Kap-Holländische Architektur hat hier ihre größte Entfaltung erfahren. Kapstadt besticht durch seine großartige Lage am Fuße des Tafelbergs. Die multikulturelle Stadt am Ende des Kontinents bietet interessante Wanderungen und wunderschöne Radstrecken auf beiden Seiten der Kap Halbinsel an. Auf dieser Radreise verwöhnt sie unser Chef ein paar Mal mit reichhaltigen und gesunden Mahlzeiten aus der bunten Vielfalt der südafrikanischen Küche. Zwei Routen stehen zur Auswahl: Route A führt in den kühleren Monaten für eine längere Strecke quer durch die Kleine Karoo Steppe. Route B bleibt dagegen in den heißeren Monaten, mit Ausnahme eines kurzen Abstechers in die Kleine Karoo, näher an der kühleren Küste.

mehr lesen...
Südafrika

MTB Tour vom Tafelberg zum Addo Elephant Nationalpark

Entdecken Sie die vielseitigen Landschaften des Westkaps per Mountainbike. Dabei biken wir teilweise auf den Routen des mittlerweile bekannten Cape Epic Mountainbike Rennens. Auf Single Trails und einsamen Jeep Tracks geht es bei perfektem Wetter durch eine wahre Schatzkiste von Pflanzen. Dies ist auch der Grund, warum der Tafelberg, das Jonkershoek Tal und das Boosmansbos Wildnis Gebiet in das UNESCO Weltnaturerbe Capensis aufgenommen wurde.
Die mittlere Bike Distanz beträgt 40 Km und ca. 1000 Höhenmeter an manchen Tagen etwas mehr. Die Wegoberfläche variiert von grobem Schotter zu Felsen und Wurzeln. Im Gouritzfluss müssen die Bikes ein Stück durch den Fluss getragen werden. Besondere Höhepunkte sind sicherlich die 19 Km lange Fahrt auf dem harten Sandstrand von Vlees Bay. Am Ende der Reise steht eine Safari im offenen Landrover im Addo Elephant Nationalpark auf dem Programm. Gordon´s Bay, Mossel Bay und Plettenberg Bay laden unterwegs zum Baden ein. Übernachtet wird in sorgfältig ausgewählten Gästehäuser und Lodges.

mehr lesen...
Südafrika

Genussreise auf dem Rad in Südafrika.- Krüger Nationalpark, Garden Route, Kapstadt

Südafrika bietet eine landschaftliche Vielfalt wie wohl kaum ein anderes Land der Erde. Obwohl wir davon auf unserer Reise nur einen kleinen Teil erkunden, sind die Eindrücke der Natur, insbesondere von Fauna und Flora, überwältigend. Entlang der Garden Route sind Topographie und Klima zum Radeln sehr gut geeignet, und es bietet sich eine ausgezeichnete Gastronomie und Hotellerie. Im Übrigen ist die Geschichte dieses Landes hochinteressant und von einer Vielzahl von Völkergruppen geprägt, die es inzwischen verstehen, in der jungen Demokratie friedlich miteinander zu leben – sicher keine Selbstverständlichkeit angesichts der Entwicklung in anderen afrikanischen Ländern.

mehr lesen...
Südafrika

E-Bike Radreise Südafrika - von Kapstadt zum Addo Elephant Nationalpark

Eine entspannte Radreise durch die Kap Region auf ruhigen Straßen, entlang des atlantischen und indischen Ozeans sowie durch das Weingebiet um Kapstadt. Tageskilometer 40-45 km und Gruppengrösse von 8-12 Teilnehmern.

mehr lesen...
Südafrika, Swasiland

Radtour im Osten Südafrikas und durch das Königreich Swasiland 13 Tage

Diese populäre Radreise führt Sie zu den landschaftlichen und kulturellen Höhepunkten des östlichen Südafrikas und Swasilands. Auf den Radetappen zwischen 18 und 56 Km mit wenigen Steigungen und kurzen Wanderungen zeigt Ihnen Ihr Reiseleiter diese extrem abwechslungsreiche Region. Es geht auf der Panoramaroute am Blyde River Canyon entlang und anschließend auf Safari in den berühmten Krüger Nationalpark mit seiner erstaunlichen Artenvielfalt. Sie lernen die interessante Kultur der freundlichen Swasi kennen, bevor es weitergeht in den reizvollen Hluhluwe/Umfolozi Nationalpark mit der größten Nashornpopulation der Welt. Wir besuchen die UNESCO Weltnaturerben iSimangaliso Greater Wetlands und unternehmen dort eine Bootsfahrt. Per Rad und zu Fuß erkunden sie die uKhahlambra Drakensberge. Im schönen Tal der tausend Hügel radeln wir durch das Zululand mit seinen gastfreundlichen Menschen.
Meist wird zweimal in der gleichen Unterkunft übernachtet, so gibt es weniger Transfers und mehr Gelegenheiten, die Vielfalt der Region per Rad zu erfahren.
Seit Juni 2015 spendet African Bikers Tours 1% der Einnahmen dieser Reise an die World Bicycle Relief Stiftung und kauft davon ein Fahrrad. Dieses wird in Piggs Peak/Swasiland beim Besuch des District Krankenhauses an eine Mentorin der mothers2mothers/m2m Hilfsorganisation übergeben.

mehr lesen...
1 | 2 »